06.08.09

Die Scherben Reunion

Marius del Mestre wird 2004 als Verwalter in Fresenhagen eingestellt.
Erika Möbius, der Mutter von Rio Reiser, stehen Tränen in den Augen als die Scherben auf dem Fresenhagen Open Air 2004 zum ersten mal seit Jahren wieder zusammen ein auf die Bühne gehen.
Die Scherben beschließen ein Reunion und gehen zukünftig als Scherben Family wieder auf die Bühne.
In der anfänglichen Euphorie macht sich so etwas wie Aufbruchstimmung breit.
Viele alte Freunde und Wegbegleiter von Rio und den Scherben kommen seit dem wieder öfter zu Besuch auf den Hof nach Fresenhagen,
die Musiker Proben nach mehr als 30 Jahren erstmals wieder in dem alten Scherben Studio und bereiten sich im Sommer in der Fresenhagener Scheune auf ihre Tour vor.

Beitrag auf Arte Kultur


Beitrag in 3Sat Foyer


Hans guck in die Luft - Konzertausschnit Fabrik Hamburg 2006


Die Rückkehr - Clip zur Reunion in Fresenhagen

Keine Kommentare:

Kommentar posten